Der neue KIA Ceed bei Auto Conen Düren

Wieder ein renommierter Preis für die Alfa Romeo Giulia. Das Fachmagazin „auto, motor und sport“ zeichnete sie als „Best Car 2021“ aus. Die Leser wählten die italienische Sportlimousine zum Sieger der Kategorie Mittelklasse/Import – zum bereits vierten Mal innerhalb der zurückliegenden fünf Jahre. Mit einem Stimmenanteil von 22 Prozent setzte sich die Alfa Romeo Giulia gegen 14 Mitbewerber durch[1]. Ein zweiter Rang der kompakten Alfa Romeo Giulietta und Rang drei für den SUV Alfa Romeo Stelvio in ihren jeweiligen Kategorien runden den Erfolg von Alfa Romeo bei den Wahlen zum „Best Car 2021“ ab.

Mehr als 101.000 Leser beteiligten sich am Wettbewerb „Best Cars", den das Stuttgarter Fachmagazin „auto, motor und sport“ zum 45. Mal durchführte. Ihnen standen 387 Fahrzeugmodelle in elf Kategorien zur Wahl, darunter jeweils auch Import-Fahrzeuge in eigener Wertung. Die Preisverleihung fand erstmals virtuell statt.

[1] Quelle: „auto, motor und sport“ 5/2021 vom 11. Februar 2021 

Verbrauchswerte Alfa Romeo Giulia

2.0 Turbo 147 kW (200 PS) AT8 - Q4

6,3-6,4 l/100 km*

142-144 g/km*

2.0 Turbo Veloce 206 kW (280 PS) AT8 - Q4

6,8-6,9 l/100 km*

154-156 g/km*

Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8

8,9-9,3 l/100 km*

206-211 g/km*

 * Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.