logo Poelderl-gr
logopic-Poelderl
 

Werkstatt-Test

Auszeichnung für Autohaus Pölderl in Düren!


IM WERKSTATTTEST SCHON WIEDER MIT SEHR GUT BEURTEILT

- PEUGEOT Werkstatttests werden unerkannt durchgeführt

- Fünf vorbereitete Mängel müssen entdeckt werden

- Unabhängige Tests orientieren sich an alltäglichen Inspektionen

iC-Direktannahme

Bereits zum 8. Mal in Folge erhalten wir die Auszeichnung "SEHR GUT" für besonders gute Leistungen . Bei einem internen Werkstatt-Test, den PEUGEOT bei allen Händlern durch den ADAC durchführen lässt, haben wir mit der Schulnote "sehr gut" abgeschlossen. Neben dem Schwerpunkt Mängelbehebung standen die Aspekte telefonische Terminierung, Serviceberatung, Rechnungsstellung, Fahrzeugabholung sowie der Gesamteindruck des Betriebes auf dem Prüfstand. „Der Dienst am Kunden und die Qualität unserer Arbeit stehen für uns seit jeher im Vordergrund“, betont Serviceleiter Rolf Offermann. „Die Anerkennung unserer Leistung ist für uns zugleich Ansporn, unseren Service noch weiter zu verbessern.“

Der Ablauf der Prüfungen orientiert sich an ganz alltäglichen Inspektionen, wie sie jeder Autofahrer und jede Werkstatt kennt. Der externe Tester erscheint dazu unerkannt mit einem präparierten Fahrzeug. Fünf Mängel, die bei sachgemäßer Wartung nicht unentdeckt bleiben dürfen, sind versteckt. Anhand eines detaillierten Fragebogens werden insgesamt rund 50 Einzelpunkte benotet, jeder Schritt wird eingehend kommentiert. Ein ausführliches Ergebnisprotokoll gibt Aufschluss über mögliche Potenziale zu weiteren Verbesserungen.

Für PEUGEOT sind diese Tests schon seit Jahren ein wichtiges Instrument zur Qualitätsverbesserung und damit zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Es ist das Ziel der Marke, bei jedem PEUGEOT Partner mit Service-Vertrag und in jeder Werkstatt optimalen Service zu bieten. Deshalb folgen nach Abschluss des Tests ausführliche Gespräche mit dem Händler, in denen auch konkrete Maßnahmen festgelegt werden. ppa. Berndt A. Buchmann, Direktor Teile und Service PEUGEOT und CITROËN Deutschland GmbH: „Die unabhängigen Prüfungen bieten uns ein realistisches Abbild unserer Leistungen. Sie decken Verbesserungspotenziale auf, so dass mit geeigneten Maßnahmen die Servicequalität als Voraussetzung der Kundenzufriedenheit weiter gesteigert werden kann. Denn wir sind erst zufrieden, wenn der Kunde sehr zufrieden ist.“

 
Auszeichnung für Autohaus Trend Automobile
Werkstatt-Test von Peugeot bestätigt Top-Servicequalität
Eine Auszeichnung für besonders gute Leistungen hat das Autohaus Trend Automobile erhalten. 
Bei einem internen Werkstatt-Test, den Peugeot in 2012 rund 1.000 Mal bei Betrieben mit Service-Vertrag von einem externen Beratungsunternehmen durchführen lässt, schloss das Autohaus aus Wuppertal Elberfeld mit der Gesamtnote Sehr gut ab, und gehört damit zu den besten des Landes. 
Neben dem Schwerpunkt Mängelbehebung standen die Serviceberatung, die Rechnungsstellung, der Kundendienst bei der telefonischen Terminierung und der Fahrzeugabholung sowie der Gesamteindruck des Betriebes auf dem Prüfstand.  
„Der Dienst am Kunden und die Qualität unserer Arbeit stehen für uns seit jeher im Vordergrund“, betont Serviceleiter Christian Lojewski „Die Anerkennung für unsere Leistung ist für uns gleichzeitig Ansporn, unseren Service noch weiter auszubauen.“
Der Ablauf der Prüfungen orientiert sich an ganz alltäglichen Inspektionen, wie sie jeder Autofahrer und jede Werkstatt kennt. Der externe Tester erscheint dazu grundsätzlich unerkannt mit einem präparierten Fahrzeug. Fünf Mängel, die bei sachgemäßer Wartung nicht unentdeckt bleiben dürfen, sind versteckt. Anhand eines detaillierten Fragebogens werden insgesamt rund 40 Einzelpunkte benotet, jeder Schritt wird eingehend kommentiert. Ein ausführliches Ergebnisprotokoll gibt Aufschluss über mögliche Potenziale zu weiteren Verbesserungen. Für Peugeot sind diese Tests ein wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung. Es ist das Ziel der Marke, bei jedem Peugeot Partner mit Service-Vertrag und in jeder Werkstatt einen optimalen Service zu bieten. Deshalb folgen nach Abschluss des Tests ausführliche Gespräche mit dem Händler, in denen konkrete Maßnahmen festgelegt werden.  Berndt A. Buchmann, Direktor Teile und Service bei der Peugeot Deutschland GmbH: „Die unabhängigen Prüfungen bieten uns und jedem Service-Vertragspartner ein realistisches Bild von der Leistung in der eigenen Werkstatt. Sie decken Verbesserungspotenziale auf, so dass mit geeigneten Maßnahmen die Servicequalität als Voraussetzung der Kundenzufriedenheit weiter gesteigert werden kann. Für unseren täglichen Qualitätsservice gilt: Jeder Kunde kann ein Testkunde sein.“
 

facebook

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.