Abarth Autohaus Auto Conen in Düren

Sie möchten einen Abarth neu oder gebraucht kaufen oder leasen? Dann sind Sie in unserem Abarth Autohaus in Düren genau richtig! Unsere kompetenten Autoverkäufer vom Abarth Autohaus Conen begleiten Sie gern, wenn es um die Anschaffung eines Neufahrzeugs oder Gebrauchtwagens geht.

Als Abarth-Vertragspartner bieten wir in unserem Autohaus eine große Auswahl an Neuwagen, Neuwagen mit Tageszulassung und Gebrauchtwagen, sowie umfassende Serviceleistungen für Ihr Fahrzeug.

Stöbern Sie jetzt in unserem reichhaltigen Online-Angebot, oder kommen Sie einfach in unserem Autohandel vorbei. Mit etwas Glück haben wir genau Ihr Wunschfahrzeug in unserer Filiale und Sie können direkt eine Probefahrt vereinbaren. Durch unsere besonders günstigen Finanzierungskooperationen können wir Ihnen attraktive individuelle Leasing- und Finanzierungsmodelle bieten.
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Unser Team ist gern für Sie da!

Unsere Abarth Fahrzeuge

Abarth 595C
Competizione 1.4 XENON...

29.880,00 €MwSt. nicht ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2020
Benzin

7681 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Gelb

Komb. 6,0l/100km, CO2 172g/km* 

E

Abarth 595C
Competizione Serie5 1....

33.790,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2022
Benzin

3785 km
132 kW (179 PS)

Schaltgetriebe
Blau

Komb. 7,0l/100km, CO2 156g/km* 

G

Abarth 595C
1.4 TJet Pista 118KW N...

19.990,00 €MwSt. nicht ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2018
Benzin

24150 km
118 kW (160 PS)

Schaltgetriebe
Rot

Komb. 6,0l/100km, CO2 158g/km* 

E

Die Geburt einer Legende

Die Legende von Karl Abarth beginnt mit einem Wettkampf. Nicht mal 11 Jahre alt ist der kleine Karl, als er Ledergurte um die hölzernen Räder seiner Seifenkiste spannt, um schneller sein zu können als die Nachbarskinder. Dieses Erlebnis fließt in die DNA Karl Abarths ein, der sich dem Bann des Rennsports nicht mehr entziehen wird und von Wettstreit zu Wettstreit und von Rekord zu Rekord jagt. Mit seinem Seitenwagen-Gespann fordert Karl Abarth den Orient Express heraus. Und besiegt ihn auf der 1370 km langen Strecke zwischen Wien und Ostende.

Von den ersten Rennen zur Veredlung

Nach seiner Fahrerkarriere im Auto- und Motorradrennsport gründet Karl Abarth 1949 Abarth & C mit Guido Scagliarini. Das erste Fahrzeug ist der 204 A Roadster, auf Basis eines FIAT 1100. Mit ihm gewinnt man umgehend die 1100 Sport wie auch Formel 2 Meisterschaft. Außer in den Rennsport steigt die Firma in die Produktion von Zubehör zur Veredelung ein, die die Performance, Leistung und Geschwindigkeit von Straßen-Fahrzeugen verbessern. Innerhalb weniger Jahre kommt Abarth & C. auf 375 Angestellte und 300,000 produzierte Auspuffanlagen im Jahr. Als Karl Abarth einmal einen erkrankten Fahrer ersetzen muss, gelingt ihm auf Anhieb die Trainings-Bestzeit. Weil ihm die anderen Fahrer vorwerfen, seinen Rennwagen manipuliert zu haben, wechselt Abarth das Fahrzeug im zweiten Training. Und erreicht erneut die Pole Position. Mit einer noch besseren Zeit.

Die Abarth Philosophie

ABARTH Fahrzeuge sind handlich und besonders leistungsstark aber vor allem klein und bissig wie der Skorpion. So erreichen sie in jedem Wettbewerb Erfolge und auch Karl Abarth wird zum vielfachen Rekordhalter. In den 50ern und über die 60er Jahre hinaus, macht sich die Marke ABARTH zum Synonym für Rennsport, Automobil-Veredelung und Performance. Und sie verändert die Welt des Sportfahrzeugs. Im Alter von 57 Jahren bricht Karl Abarth den Beschleunigungs-Rekord am Lenkrad seines Fiat Abarth “1000 monoposto record”. Am darauffolgenden Tag holt er sich den gleichen Rekord in der Klasse für Einsitzer. Um die Rennwagen besteigen zu können, hatte er mithilfe einer Apfeldiät 30 kg abgenommen.
Abarth Heute

Die Marke ABARTH bewahrt ihre einzigartige DNA und bleibt ein Synonym für Performance, fahrerische Leidenschaft und sportliche Ausstrahlung. Die Geschichte des Scorpions wird fortgeschrieben. Durch neue Herausforderungen. Durch die Entwicklung einzigartiger Fahrzeuge und das Glück, das man empfindet, wenn man diese Autos fährt.

Abarth Autohaus Auto Conen in Düren

Wir sind offizieller Abarth Vertragshändler für Neufahrzeuge und beraten Sie kompetent zu den aktuellen Modellen. Gern können Sie in unserem Autohaus in Düren eine Probefahrt vereinbaren, um die Sportlichkeit dieser besonderen Autos zu testen. Wir bieten Ihnen zudem maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle & Leasing sowie den Autoankauf ihres bisherigen Fahrzeuges.

Abarth 595

Der Abarth 595 ist ein sportlicher Kleinstwagen von Fiat, der seit 2012 unter dem Namen „Abarth“ gebaut und vermarktet wird. Standardmäßig ist der Abarth 595 mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe versehen, gegen einen Aufpreis ist eine 5-Gang-Automatikschaltung möglich. Der Wagen ist mit einem Sportfahrwerk ausgestattet und die Karosserie ist tiefergelegt.

Zur Serienausstattung gehören außerdem eine elektronische Servolenkung, ein Sportlenkrad, eine Sportauspuffanlage, eine Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und anderes modernes elektrisches Equipment. Der Abarth 595 hat eine Länge von 3,66 m, eine Breite von 1,63 m und ist 1,86 m hoch. Sein Gewicht beträgt 1035 kg. Die zu erreichende Höchstgeschwindigkeit liegt bei 205 km/h. 5 Sondermodelle sind auf dem Markt erhältlich, die über mehr Sonderausstattung verfügen.

Der neue Abarth 595 besitzt einen 1.4 T-Jet Motor mit 165 PS (121 kW) und ist serienmäßig mit TTC ausstaffiert und sein Äußeres besticht durch Highlights in satiniertem Chrom.

Mit dem „Apple CarPlay“ und „Android Auto“ kann das Smartphone oder Handy problemlos mit dem Infotainment-System verbunden werden und Musik, Apps und Kontakte können über das Display verwaltet werden.

Der Abarth 595 ist auch in der „C-Variante“ mit einem elektrischen Verdeck aus Stoff verfügbar.

    Kontaktieren Sie uns

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


    Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

    Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.