Kia Autohaus Auto Conen in Düren

KIA Neu- oder Gebrauchtwagen kaufen

Die Marke KIA ist Hyundais Premiummarke und setzt auf Qualität, Design und Technologie. Bei KIA steht der Kunde immer im Vordergrund, was sich durch tadellose Qualität und erstklassigen Service bemerkbar macht. Darüber hinaus steht der Kia ebenso wie jeder andere Hersteller vor den Herausforderungen der neuen Elektromobilität und hat bereits viele Fahrzeuge mit Elektro- und Hybridantrieb hervorgebracht. Die Autos von Kia stechen hierbei durch ein gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis aus der Masse an Herstellern heraus.

Bei Kia sind Fahrzeuge aus praktisch jeder Fahrzeugklasse erhältlich. Vom kleinen Stadtflitzer Über Kompakt- und Mittelklassewagen bis zur Limousinen, zum SUV oder zum Van. Wir vom Kia Autohaus Conen begleiten Sie gern, wenn es um die Anschaffung eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs geht.

Vom kleinen Stadtflitzer "Picanto", der trotz seiner geringen Größe sehr geräumigen ist, über den kompakten Kia "Rio", den Konkurrent in der Golf-Klasse "Ceed", oder den SUVs "Sportage", "Stonic" oder "Soul" – hier finden Sie Ihren neuen Kia Gebrauchtwagen. Der kompakte Kia Rio bietet mit seinem agilen Fahrverhalten auf kurvigen Strecken besonderen Fahrspaß. Trotz seiner Bauart als Klein- bzw. Kompaktwagen wirkt der Rio äußerlich sehr erwachsen und schick.

Der Kia Sportage stellt den Bestseller der koreanischen Automarke dar. Ursprünglich als kleiner Geländewagen geplant, ist der Sportage mittlerweile zu einem stattlichen SUV herangereift. Mit dem "Ceed" hingegen bietet Kia eine vollwertige Alternative zum VW Golf. Sie möchten einen Kia Neuwagen kaufen, oder sich einen Gebrauchtwagen vor Ort ansehen? Dann sind Sie in unserem Kia Autohaus in Düren genau richtig! Als Kia-Vertragspartner bieten wir in unserem Autohaus eine große Auswahl an Neuwagen, Neuwagen mit Tageszulassung und Gebrauchtwagen, sowie umfassende Serviceleistungen für Ihr Fahrzeug.

Stöbern Sie jetzt in unserem vielseitigen Online-Angebot, oder kommen Sie einfach in unserem Autohandel vorbei. Mit etwas Glück haben wir genau Ihr Wunschfahrzeug in unserer Filiale und Sie können direkt eine Probefahrt machen. Durch unsere besonders günstigen Leasing- und Finanzierungskonditionen können wir Ihnen attraktive maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle bieten.
Wünschen Sie eine individuelle Beratung? Unser Team an kompetenten Autoverkäufern ist gern für Sie da.

Unsere Kia Fahrzeuge

Kia Stinger
3.3T GT AWD Automatik ...

43.880,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2020
Benzin

15784 km
269 kW (365 PS)

Automatik
Grau

Komb. 10,0l/100km, CO2 240g/km* 

F

Kia pro_cee'd / ProCeed
GT DCT GIACUZZO PERFOR...

33.970,00 €MwSt. nicht ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2022
Benzin

2290 km
150 kW (204 PS)

Automatik
Schwarz

Komb. 6,0l/100km, CO2 147g/km* 

C

Kia Sportage
1.6 T-GDI DCT AWD GT-L...

27.990,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2019
Benzin

48355 km
130 kW (176 PS)

Automatik
Beige

Komb. 7,0l/100km, CO2 175g/km* 

D

Kia XCeed
1.5T EDITION 7 EMOTION...

24.999,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Benzin

0 km
117 kW (159 PS)

Schaltgetriebe
Blau

Komb. 7,0l/100km, CO2 134g/km* 

B

Kia Sportage
1.6T PHEV AWD AT NAVI ...

37.999,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Hybrid

0 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Weiß

Komb. 16,0kWh/100km, CO2 26g/km* 

A+++

Kia Sportage
1.6T PHEV AWD AT NAVI ...

37.999,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Hybrid

0 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Weiß

Komb. 16,0kWh/100km, CO2 26g/km* 

A+++

Kia Sportage
1.6 Dream Team Edition...

18.880,00 €MwSt. nicht ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2017
Benzin

78663 km
97 kW (131 PS)

Schaltgetriebe
Weiß

Komb. 6,0l/100km, CO2 156g/km* 

D

Kia Sportage
1.6T PHEV AWD AT NAVI ...

37.999,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Hybrid

0 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Weiß

Komb. 16,0kWh/100km, CO2 26g/km* 

A+++

Kia Sportage
1.6T PHEV AWD AT NAVI ...

37.999,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Hybrid

0 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Weiß

Komb. 16,0kWh/100km, CO2 26g/km* 

A+++

Kia Sportage
1.6T PHEV AWD AT NAVI ...

37.999,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Hybrid

0 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Weiß

Komb. 16,0kWh/100km, CO2 26g/km* 

A+++

Kia Sportage
1.6T PHEV AWD AT NAVI ...

38.970,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 0
Hybrid

0 km
132 kW (179 PS)

Automatik
Grün

Komb. 16,0kWh/100km, CO2 26g/km* 

A+++

Kia pro_cee'd / ProCeed
1.6T DCT GT NAVI PERF....

35.990,00 €MwSt. ausweisbar

Jetzt anrufen


EZ: 2022
Benzin

10 km
150 kW (204 PS)

Automatik
Grau

Komb. 8,0l/100km, CO2 147g/km* 

C

KIA Picanto

Der Kia Picanto wurde 2004 in Deutschland eingeführt und gehört mit einer Länge von 3,60 m, einer Breite von 1,60 m und einer Höhe von 1,48 m zu den Kleinstwagen.

Der Picanto verbindet die Eigenschaften von einem kompakten und wendigen Stadtflitzer mit einem sportlichen SUV-Design. Er ist mit 5-Gang-Schaltgetriebe oder mit einem Automatikgetriebe erhältlich. Die hochwertigen Sitze mit erhöhter Position sind bequem gepolstert. Das beheizbare Lederlenkrad, der lederbezogene Schaltknauf sowie das mit perforiertem Leder bezogene Sportlenkrad sorgen für noch mehr Komfort.

Das sportliche Design des Kleinstwagen begeistert von innen als auch von außen. Der Picanto besitzt einen Kühlergrill und Linien in Kontrastfarbe an den Seitenteilen und am Heck. Weitere ungewöhnliche Details sind die angedeuteten Lufteinlässe auf beiden Seiten des Stoßfängers sowie der hintere Stoßfänger mit Diffusor-Optik und Auspuffblenden rechts und links.

Auch beim kleinen Kia Picanto steht Sicherheit an erster Stelle. Mit einem Antiblockiersystem, einem Stabilitätsprogramm (ESC) und einer Berganfahrhilfe werden auch brenzlige Situationen souverän gemeistert. Des Weiteren gehören Fahrer- und Beifahrer-Airbags, zwei Seiten-Airbags vorne und zwei Kopf-Airbags zur Grundausstattung. Die verstärkte, äußerst belastbare Karosserie ist das i-Tüpfelchen im Sicherheitskonzept des Picanto.

Die eingebauten Parksensoren am hinteren Teil des Fahrzeuges warnen den Fahrer mit einem Signalton, wenn ein Hindernis im Weg ist. Der Spurhalteassistent behält per integrierter Kamera dauerhaft die Fahrbahnmarkierungen im Blick, warnt beim Verlassen der Fahrspur und lenkt zugleich unbeträchtlich gegen, um das Fahrzeug in der Spur zu halten. Mit Radarsensoren an den Seiten und am Heck überwacht der Tote-Winkel-Assistent die Umgebung des Wagens und warnt mit einem optischen Hinweis, wenn ein anderes Fahrzeug naht.

Um in Gefahrensituationen schneller reagieren zu können, ist der Kia Picanto mit verschiedenen Sicherheitsassistenten ausgestattet. Der Frontkollisionswarner erkennt über Kamera- und Radardaten andere Fahrzeuge, Fußgänger oder Radfahrer. Bei Kollisionsgefahr wird der Fahrer vom System gewarnt, und falls keine Reaktion erfolgt, wird automatisch eine Notbremsung eingeleitet.

Die Apps „Android Auto“ und „Apple Car Play“ werden vom Kia Picanto mit entsprechenden Endgeräten unterstützt. Funktionen wie Navigation, Sprachsteuerung oder freihändiges Telefonieren können so benutzt werden, ohne die Sicherheit beim Fahren zu beeinträchtigen. Die „Kia Connect App“ in Verbindung mit den „Kia Connect Services“ ermöglicht Online-Navigation mit Echtzeit-Verkehrsdaten, Ladestationen, Parkplätze, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

KIA Rio

Der Kia Rio ist ein Kleinwagen, der seit 1999 produziert und seit 2000 in Deutschland zu kaufen ist. Seit 2005 wird das Fahrzeug nicht mehr nur mit Stufenheck angeboten, sondern auch Fünftürer mit Steilheck. Im Oktober 2002 erhielt der Kia Rio ein Facelift. Front- und Heckansicht wurden leicht verändert, das Fahrwerk wurde verbessert und hochwertigere Sitze wurden eingebaut.

Im Juli 2005 kam der zweite Rio in Europa auf den Markt. Seine Karosserie war nun 3,99 m lang, ganze 25 cm weniger als das Ursprungsmodell. In Höhe (5 m) und Breite (1,5 m) kamen ein paar Zentimeter dazu. Seit September 2011 wird die dritte Generation des Kia Rio angeboten und ist nun nicht mehr nur als Fünftürer, sondern auch als Dreitürer erhältlich. Neben der komplett neuen Optik gibt es nun auch zusätzlich zu den 2 Benzinmotoren einen leistungsstarken 75 PS Dieselmotor. Beide Varianten sind als Schalt- sowie Automatikgetriebe erhältlich.

Seit Februar 2017 ist die aktuelle Version auf dem Markt. 112936 Modelle sind seitdem in Deutschland neu zugelassen worden.

Der neue Kia Rio ist ein sportlicher und innovativer Kleinwagen. Sein markantes Profil unterstreicht seine dynamischen Fahreigenschaften. Ein besonderes optisches Merkmal ist der sogenannte „Tigernasen“ Kühlergrill. Die moderne Innenraumgestaltung ist bis ins kleinste Detail überdacht. Ergonomische Vordersitze und zeitgemäße Technik sorgen für den Wohlfühlfaktor bei jeder Fahrt. Bei Bedarf könne die hinteren Sitzbänke umgeklappt werden, so lässt sich das Kofferraumvolumen problemlos von 325 L auf 1103 L erweitern.

Viele intelligente Extras machen jede Fahrt zum unvergesslichen Abenteuer. Ausgestattet mit LED-Scheinwerfern, Tagfahrlicht, Anti-Beschlagfunktion der Klimaautomatik und Regensensor können Sie sich bei jedem Wetter auf den Straßen sicher fühlen. Der Kia Rio ist entweder mit Schaltgetriebe oder mit automatischem Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Verschiedene PS-Varianten stehen bei dem Wagen, der ausschließlich als Benziner zu verkaufen ist, zur Auswahl. Der neue Kia Rio verfügt über eine Vielzahl von hilfreichen Fahrassistenzsystemen. Spurhalteassistent, Frontkollisionswarner, Parksensoren, eine Rückfahrkamera und eine automatische Verkehrszeichenerkennung unterstützen den Fahrer, um in Gefahrensituationen schneller reagieren zu können.

Wenn Sie überzeugt sind von dem kraftvollen Design, dem eindrucksvollen Interieur und dem ergonomischen Cockpit, dann schauen Sie gern bei uns im Autohaus Conen in Düren vorbei. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Neu- und Gebrauchtwagen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern.

KIA Sportage

Der Kia Sportage ist ein höherwertiger Geländewagen, der ab September 1994 auch in Deutschland erhältlich war. Das Chassis war anfänglich das gleiche wie bei dem südkoreanischen Militärjeep, wurde aber 1999 überarbeitet. Zehn Jahre später, im September 2004, präsentierte Kia die Zweite Generation des Sportage, die jetzt, je nach Modell, mit Front- oder Allradantrieb verfügbar ist. Es besteht die Auswahl zwischen Ottomotor oder Dieselantrieb, sowie Automatik- oder Schaltgetriebe.

In den nächsten 3 Jahren gab es fortwährend kleinere und größere Überarbeitungen und technische Verbesserungen. Seit 2007 gilt für den Kia Sportage ebenfalls, wie für alle anderen Neuwagen-Modelle, eine 7-Jahres-Garantie. Marktstart für die dritte Generation des Kia Sportage war im August 2010. Das neue Modell besticht durch optische Veränderungen, die besonders hervorgehoben wurden, um den Charakter des Fahrzeuges zu unterstreichen.

Seit September 2015 ist die aktuelle Version des Geländewagens auf dem Markt und ist seitdem das meistverkaufte Modell von Kia. Zur Markteinführung standen zwei Benzin- und Dieselmotorisierungen zur Wahl. 2018 erweiterte sich die Modellpalette um den Mild-Hybrid-Motor, der beim fahren und Abbremsen automatisch geladen wird. Ab 2020 wurde die Produktion von allen Nicht-Hybrid-Modellen eingestellt.

Der neue Kia Sportage beeindruckt mit seinem unverkennbaren SUV-Design, seinem geräumigen & vielseitigen Innenraum und mit seinem kraftvollen & effizienten Hybridantrieb. Egal ob Benziner, Dieselmotor oder Hybrid, alle Modelle sind hocheffizient und zeichnen sich durch maximalen Fahrkomfort aus. Hochwertige Materialqualität mit soften Oberflächen, sowie ein hochwertiges Cockpit, vermitteln ein Fahrgefühl mit Wohlfühlqualität.

Entdecken Sie jetzt den Kia Sportage oder weitere Kia-Modelle im Autohaus Conen.

KIA Stonic

Der Kia Stonic ist ein Crossover-SUV, der seit September 2017 verkauft wird und gleichzeitig der kleinste SUV aus der Kia-Produktpalette ist. Der Fünftürer hat eine Länge von 4,14 m, eine Breite von 1,76 m. Die Höhe ist je nach Modell zwischen 1,49 m und 1,52 m variabel. Der Stonic ist als Diesel- oder Benzinfahrzeug erhältlich.

Der neue Kia Stonic überzeugt mit seinem Design in sportlichem Charakter gepaart mit altbekannten SUV-Elementen. Das Karosseriedesign zeichnet sich durch die SUV-Dachlinie, getönte Scheiben und LED-Scheinwerfer ab. Beim Kauf eines Kia Stonic erwartet Sie ein heller, freundlicher Innenraum mit Sitzbezügen in Stoff und hochwertiger Ledernachbildung. Das lederbezogene Sportlenkrad liegt superleicht in der Hand.

Das neue dynamisch abfallende Heck mit aerodynamischem Dachspoiler, eine elegante Heckklappe und die dreidimensionale Grafik der Rückleuchten machen das Fahrzeug auch nachts zu einem echten Hingucker. Die verwindungssteife Karosserie und sein ausgezeichnetes Handling sorgen für ein sportliches und dennoch sicheres Fahrgefühl.

Das fahrerfreundliche Cockpit bietet für jeden Tag das gewisse Etwas. Der geräumige Innenraum ist mit innovativer Technik ausgestattet. Damit Sie sich auf das Fahren konzentrieren könne, sind alle Bedienknöpfe in Reichweite angebracht. Durch das sehr geräumige Innere können alle Insassen auf jedem Platz große Kopf- und Beinfreiheit genießen. Sollte ein größerer Transport anstehen, klappen Sie einfach die Rücksitze nach vorn und es entsteht eine großzügige Ladefläche.

Der neue Kia Stonic bietet eine Menge technische Neuerungen, die für deutlich mehr Sicherheit unterwegs Sorgen. Radarsensoren in der vorderen Stoßstange und eine Kamera in der Frontscheibe erkennen sofort andere Fahrzeuge oder Fußgänger. Bei Gefahr warnt das System und bremst ab, um eine Kollision zu verhindern. Der Spurhalteassistent sorgt dafür, dass Sie immer auf der Ideallinie zwischen den Fahrbahnmarkierungen bleiben. Der Spurwechselassistent erkennt Fahrzeuge, sie sich im sogenannten „Toten Winkel“ befinden. Bei Gefahr wird ein Warnsignal erzeugt.

Parksensoren und eine Rückfahrkamera erleichtern das Einparken und weisen mit einem Signalton auf Hindernisse hin. Die automatische Verkehrszeichenerkennung überwacht kontinuierlich über die Frontkamera die Tempolimits und Überholverbote. Bei Überschreiten der Geschwindigkeit ertönt ein Signalton.

Bei uns im Autocenter Conen finden Sie eine große Auswahl an gebrauchten Kia-Modellen. Vereinbaren Sie telefonisch oder online einen Termin für eine Probefahrt. Zudem können Sie auch unseren Neuwagen-Konfigurator nutzen, um das richtige Modell für sich zu finden.

KIA XCeed

Der Kia XCeed ist ein Crossover-SUV, der seit September 2019 mit Diesel- Otto- und Otto-Hybrid-Motorisierung erhältlich ist. Der Kombi hat eine Länge von 4,40 m und eine Breite von 1,83 m. Das Leergewicht variiert je nach Ausführung zwischen 1332 und 1519 kg. Eine überarbeitete Version gab es dann im Juli 2022. Seit Februar 2020 wird der XCeed auch als Plug-in-Hybrid angeboten. Bei diesem Modell liegt der Akkumulator im Kofferraum, das hat zum Nachteil, dass sich das Ladevolumen von 426 auf 291 L verkleinert.

Das Außendesign des neuen Kia XCeed kommt sportlicher daher als gewohnt. Ein ausdrucksstarkes Front-Design, LED-Rückleuchten in Wabenoptik, ein markanter Frontgrill und ein Stoßfänger verleihen dem Kia XCeed eine unvergleichliche Crossover-Optik. Das neue Karosseriedesign mit Schwarz-Chromelementen und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen unterstreichen die sportliche Ausstrahlung des XCeed. Der Plug-in-Hybrid ist die perfekte Kombination von Elektromotor und Verbrenner, wodurch ein flexibles Fahren möglich wird.

Der neue XCeed ist mit einer sensorgesteuerten elektrischen Heckklappe ausgestattet, die sich automatisch öffnet, sobald man sich mit dem Fahrzeugschlüssel nähert. Bei Bedarf nach mehr Platz können die Rücksitze separat umgeklappt werden. Das Ladevolumen des Kofferraumes erhöht sich so auf 1378 Liter.

Das Cockpit kombiniert erstklassiges Design auf viel Platz mit modernster Technologie. Die Schaltkulisse ist in Hochglanz-Schwarz gestaltet, das übersichtliche Armaturenbrett bietet schnellen Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Ein hochauflösendes 12,3 -Zoll-Display zeigt Live-Daten zu Verkehr, Navigation und wichtigen Fahrzeugfunktionen an. Um längere Fahrten entspannt genießen zu können, bietet der Kia XCeed viel Beinfreiheit für alle Insassen. Dem Fahrer wird zusätzlich durch eine relativ hohe Sitzposition mehr Sicht auf die Straße ermöglicht.

Fortschrittliche Assistenzsysteme sorgen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, auch für andere Verkehrsteilnehmer. Der Autobahnassistent ist dafür zuständig, dass immer genügend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug gehalten wird. Dank eingebauter Kamera und Radarsensoren wir die Umgebung des Fahrzeuges kontinuierlich überwacht. Befindet sich ein anderes Auto im toten Winkel, wird ein Signalton ausgesendet. Gegebenenfalls erfolgt ein automatischer Brems- und Lenkeingriff, um eine Kollision zu vermeiden. Diese Sensoren sind außerdem beim Einparken und Rangieren eine große Hilfe. Auch hier ertönt im Falle eines Hindernisses ein Alarmsignal.

Lernen Sie die Vorzüge des neuen Kia XCeed bei einer Probefahrt kennen. Termine sind einfach über das untenstehende Kontaktformular zu vereinbaren.

    Kontaktieren Sie uns

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


    Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

    Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.